Williams nicht mehr Headcoach in Heidenheim / Spielertransfers

05. February 2013
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Mit Andrew Smith verlässt nach zwei Jahren Heideköpfe einer der stärksten Spieler die 1. Baseball-Bundesliga und kehrt in die USA zurück (Foto: Kienle, H.)

Die Heidenheim Heideköpfe haben am Wochenende einen ersten Einblick auf die Planungen für die Saison 2013 in der 1. Baseball-Bundesliga verlauten lassen. Troy Williams, seines Zeichen auch Assistantcoach bei der deutschen Nationalmannschaft, ist nicht mehr Headcoach des Bundesligateams. Er wird sich in Zukunft viel mehr um den Nachwuchs bei den Heideköpfen kümmern. Klaus Eckle wird vorerst sich hauptverantwortlich um die erste Mannschaft kümmern.

Pitching Staff und Lineup der Heideköpfe werden anders aussehen. Der Abgang von Michael Franke nach Hamburg war bereits bekannt. Aber auch Andrew Smith, Patrick Lawson und Justin Wilson werden nicht nach Heidenheim zurückkehren. Smith übernimmt einen Trainerposten an einem College. Lawson wird wohl ins Berufsleben wechseln. Wilson versucht noch einmal im professionellen Baseball Fuß zu fassen.

Als Ersatz können die Heideköpfe schon zwei 27-jährige Spieler präsentieren. Jack Frawley übernimmt für Lawson als Starting Pitcher in Spiel zwei an jedem Wochenende. Zwei Jahre spielte er im Farmsystem der Houston Astros. James McOwen wird im Centerfield eingesetzt. In der 6. Runde von den Seattle Mariners gedraftet schaffte er es bis auf das Double-A-Level bevor es ihn in diverse Independent Leagues und nach Australien verschlug. Auf eine Rückkehr des britischen Nationalspielers Aaron Hornostaj hoffen die Heideköpfe ebenfalls. Ein weitere Amerikaner für das Infield soll noch kommen.

Weitere Verpflichtungen sind nicht geplant. Dafür kehren Simon Gühring, Martin Dewald, Robert Gruber, Johannes Schäffler, Aljosha Schattmann, Peter Dankerl, Shawn Larry, Philip Schulz, Johannes Krumm und Benedikt Antwi alle zurück. Zudem ist David Füßer nach einer studienbedingten Auszeit wieder mit dabei. Hinter Alexander Lauterbach steht noch ein Fragezeichen.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Heidenheim Heideköpfe, Meldungen  |  Tags : , , , , , ,
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren