Zwischenrunde: Bonn und Heidenheim mit Doppelsiegen

28. July 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Heidenheim mit dem Doppelsieg gegen Mainz (Foto: Kalle Linkert)

Sechs Spiele der Zwischenrunde wurden am Samstag in der 1. Baseball-Bundesliga absolviert. Die beiden Tabellenführer im Norden und Süden konnten Rang eins jeweils festigen.

Im Norden setzten sich die Bonn Capitals dank starkem Pitching und einem glänzend aufgelegten Bradley Roper-Hubbert mit 3:1 und 3:1 bei den Dohren Wild Farmers durch. Jeweils einen 2-Run-Homerun brachte der Spielertrainer in den beiden Spielen auf die Anzeigetafel. In der ersten Begegnung war er für alle drei RBI der Gäste zuständig.

Das Verfolgerduell ging unterdessen Unentschieden aus. Die Untouchables Paderborn gewannen Spiel eins mit 12:9 gegen die Solingen Alligators und mussten sich dann im zweiten Spiel mit 4:11 geschlagen geben. Bei noch zehn zu spielenden Partien hat Bonn nun neun Spiele Vorsprung auf Rang zwei.

Im Süden feierten die Heidenheim Heideköpfe am Samstag einen 14:9-Sieg gegen die Mainz Athletics. Wie schon beim 12:11 am Freitagabend lieferten sich die deutschen Meister der letzten beiden Jahre einen offenen Schlagabtausch, bei dem das Team von Manager Klaus Eckle jeweils die Oberhand behielt.

Erster Verfolger sind derweil nun wieder die Buchbinder Legionäre Regensburg. Sie gewannen am Samstag deutlich mit 15:4 bei den München-Haar Disciples und zogen an den Disciples in der Tabelle wieder vorbei. Spiel zwei der Serie findet am Sonntag um 14 Uhr in der Regensburger Armin-Wolf-Arena statt. Legionäre-TV überträgt die Partie live auf www.legionaere.de/tv.

Am nächsten Wochenende empfangen im Norden der Zwischenrunde die Solingen Alligators die Bonn Capitals und die Dohren Wild Farmers treffen auf die Untouchables Paderborn. Im Süden kommt es zum Showdown zwischen den Heidenheim Heideköpfen und Buchbinder Legionären und die München-Haar Disciples reisen zu den Mainz Athletics.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren