Capitals zeigen sich schlagstark bei Auftaktsieg gegen Dortmund

30. May 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Spannung gab es in Spiel eins in Bonn keine (Foto: Thomas Schönenborn)

123456RHE
DOW000030351
BON59003118171

Die Bonn Capitals zeigten sich zum Auftakt in die Saison 2021 in der 1. Baseball-Bundesliga Nord gewohnt schlagstark. In Spiel eins ihres Doubleheaders gegen die Dortmund Wanderers siegten sie am Sonntag mit 18:3. Bereits nach zwei Innings lagen sie mit 14:0 in Front und hatten keine Mühe beim ersten Saisonsieg.

Insgesamt fünf Bälle fanden ihren Weg über den Zaun im Ballpark im Stadion Rheinaue. Daniel Lamb-Hunt gelangen gleich zwei Homeruns, womit er sechs RBI im Boxscore gutschreiben konnte. Terrell Joyce war beim Bonner Pflichtspieldebüt mit vier Hits – inklusive einem Homerun – vier Runs und vier RBI stark in Form. Auch Wilson Lee und Justus Recki schlugen Homeruns und kamen zusammen auf sieben RBI.

Luis Martin, Giovanni Binetti und Vincente Velazquez erzielten die Runs für Dortmund. Auf dem Mound teilte sich bei Bonn Maurice Wilhelm, Philipp Racek und Nick Miceli die Innings auf. Alessandro Westphal Fonseca kassierte das Loss für die Wanderers.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren