Wilson Lee rockt die Liga – Australier will mit Bonn nach ganz oben

13. May 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Wilson Lee dominiert die Liga zu Saisonbeginn (Foto: Gregor Eisenhuth, www.eisenhuth-photographie.de)

Wilson Lee dominiert die Liga zu Saisonbeginn (Foto: Gregor Eisenhuth, www.eisenhuth-photographie.de)

Für die meisten Baseball-Freunde in Deutschland war Wilson Lee ein komplett Unbekannter, als er zu Saisonbeginn die Bonn Capitals verstärkte. Mittlerweile haben alle Fans hierzulande mitbekommen, dass die ambitionierten Ex-Hauptstädter einen richtigen Hochkaräter verpflichten konnten. Der junge Australier kann bisher einen ERA von 0.00 vorweisen und auch an der Platte setzt er Maßstäbe. Sascha Staat und Thomas Rademacher nutzten daher die Gelegenheit, um ihn zu Bases Loaded einzuladen und mit ihm einen lockeren Plausch zu führen. Im Gegensatz zum bekannten Bonner Understatement nimmt Lee kein Blatt vor den Mund und hat nur ein Ziel im Kopf – die Meisterschaft!

Außerdem erzählt er von seinem gescheiterten Versuch es in die Major League Baseball zu schaffen und wie es war, als er zum Ende des Spring Trainings von einen auf den anderen Tag davon erfuhr, dass er die weite Heimreise nach Down Under antreten muss. Doch dieser Rückschlag hielt ihn nicht davon ab weiter auf den Baseball zu setzen, um schlussendlich über den Umweg Tschechische Republik im Rheinischen zu landen. Ansonsten geht es in der neuen Folgen unter anderem um die Ergebnisse aus der Liga, es gibt O-Töne vom Topspiel zwischen Solingen und Bonn sowie einen netten Gewinn beim Quiz der Woche.

Der Podcast steht auch bei iTunes zur Verfügung und läuft regelmäßig auf Mein Sportradio (www.meinsportradio.de).

Veröffentlicht in: Bonn Capitals, Featured in Slider, Meldungen  |  Tags :
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren