Gavin Ng ist überzeugt: Stuttgart Reds haben großes Potenzial

10. June 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Gavin Ng im Run-Down am letzten Wochenende (Foto: Iris Drobny, www.drobny.photography)

Gavin Ng im Run-Down am letzten Wochenende (Foto: Iris Drobny, www.drobny.photography)

Für viele sind die Stuttgart Reds das Überraschungsteam der bisherigen Saison, denn im Süden mischen sie kräftig mit im Kampf um die Play-offs. Das hatten ihnen nur die wenigsten Experten wirklich zugetraut. Zumal kurz vor Beginn der Spielzeit Troy Williams den Verantwortlichen mitteilte, dass er als Coach der Mannschaft nicht mehr zur Verfügung steht. Eine schnelle Lösung musste her und Gavin Ng übernahm die Position als sportlich Verantwortlicher, obwohl er eigentlich noch selbst auf dem Platz steht. Der Mann aus Hawaii sorgte für neues Selbstvertrauen bei dem im Vorjahr noch aus sehr vielen Legionären bestehenden Team.

Sein Konzept für die Schwaben ist klar: Er möchte mit vielen einheimischen Spielern den Baseball in Stuttgart noch beliebter und dauerhaft erfolgreicher machen. Allerdings sagt er in der neuen Folge von Bases Loaded bei Sascha Staat und Thomas Rademacher auch, dass ein Verpassen der Play-offs kein Drama wäre, aber zumindest enttäuschend. Immerhin ist man mittendrin im Kampf um die ersten vier Plätze. Genau diesen vierten Platz erreichten übrigens die Solingen Alligators und die Heidenheim Heideköpfe bei ihren Teilnahmen am Europacup. Das Abschneiden der beiden deutschen Vertreter ist in der Sendung ebenso Thema wie der vergangene Spieltag der Baseball-Bundesliga.

Der Podcast steht auch bei iTunes zur Verfügung und läuft regelmäßig auf Mein Sportradio (www.meinsportradio.de).

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen, Stuttgart Reds
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren