Hamburg empfängt Paderborn / Bonn reist nach Dohren

16. May 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Dohren hat Bonn am Samstag zu Gast (Foto: Thomas Schönenborn)

Im Norden der 1. Baseball-Bundesliga kommt es am neunten Spieltag der Saison 2019 am Samstag zu vier Begegnungen. Die Solingen Alligators haben die Cologne Cardinals zu Gast. Die Bonn Capitals reisen zu den Dohren Wild Farmers. Die Hamburg Stealers spielen gegen die Untouchables Paderborn. Außerdem kommt es zum Duell zwischen den Wesseling Vermins und Bremen Dockers. Die vier Doubleheader beginnen um 12 Uhr.

Verfolger-Duell in Hamburg (Im Livestream)

Nach vier Niederlagen in Serie und dem Fall von Rang eins auf fünf innerhalb einer Woche, setzten die Hamburg Stealers am vergangenen Wochenende wieder ein Achtungszeichen und holten bei Vorjahresmeister Bonn Capitals einen Split. Nach 14 Innings setzten sie sich in Spiel eins mit 3:2 durch und waren auch beim 1:2 in Spiel zwei ebenbürtig. Nun kommt es in Hamburg zum Duell mit den Untouchables Paderborn, die gegen die Wesseling Vermins 30 Runs erzielten. In der Hinrunde teilten sich die Teams noch die Siege. Mit einem Split oder einem Doppelerfolg könnten sich die U’s in der Tabelle von Hamburg absetzen und einen großen Schritt in Richtung Play-offs machen.

Weiteres Offensivspektakel in Dohren? (Im Livestream)

Sechs der bisher sieben in Dohren ausgetragenen Spiele sahen mindestens eines der beiden Teams zweistellig punkten. Beim Duell zwischen den Dohren Wild Farmers und den Bonn Capitals wartet auf die Zuschauer nun wohl ein erneutes Offensivspektakel. Dohren musste aufgrund einer Regenabsage am vergangenen Wochenende pausieren, ließ zuletzt aber mit einem Doppelsieg bei den Stealers aufblitzen. Die gute Form will das Team von Caleb Fenimore nun auch gegen Bonn fortsetzen. Die Hinspiele gingen noch klar an die Capitals. Die Wild Farmers haben seitdem aber nur noch zwei Spiele verloren.

Solingen schielt auf Rang eins

Die Solingen Alligators könnten von den beiden oben genannten Duellen profitieren und in der Tabelle auf Rang eins klettern. Sie haben am Wochenende die Cologne Cardinals zu Gast und gewannen zuletzt sechs Spiele in Folge. Auch in den Hinspielen dominierten die Alligators und setzten sich in Köln zweimal durch. Die Cardinals hingegen haben nur zwei der letzten sechs Spiele für sich entschieden und mussten am Wochenende aufgrund des Regens tatenlos zusehen.

Rote Laterne im Blick

Die Wesseling Vermins und Bremen Dockers verbuchten bisher zusammen nur drei Siege, wobei Wesseling zweimal gegen Bremen gewann. Für die beiden Aufsteiger der letzten beiden Jahre ist die Saison 2019 mit dem engen Spielplan aufgrund der Baseball-EM eine große Herausforderung. Da die Ergebnisse nach der regulären Saison mit in die Play-downs genommen werden, liegt eine hohe Bedeutung auf dem Aufeinandertreffen am Samstag. Die Dockers wollen Revanche für die beiden Heimpleiten am zweiten Spieltag.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Vorschau
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren