Puckett und Buttgereit: Double Play bei Bases Loaded

11. June 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Moritz Buttgereit machte im Winter einen Rücktritt vom Rücktritt und präsentiert sich in guter Form (Foto: Eisenhuth, G.)

Moritz Buttgereit machte im Winter einen Rücktritt vom Rücktritt und präsentiert sich in guter Form (Foto: Eisenhuth, G.)

In Bases Loaded geht es in Episode 10 des Podcasts zur Baseball-Bundesliga richtig rund, denn es haben gleich zwei Gäste den Weg zu Sascha Staat und Thomas Rademacher gefunden. Zunächst begrüßt das Duo nach einer kurzen Zusammenfassung der Geschehnisse vom Wochenende mit dem Länderpokal der Junioren und Schüler sowie den Turnieren bei den Männern Cody Puckett, der noch vor wenigen Wochen trotz einer Bilanz von sieben Siegen und fünf Niederlagen als Trainer der Mannheim Tornados entlassen wurde. Er nennt die Gründe für sein plötzliches Aus, kritisiert die Strukturen des Rekordmeisters, spricht sich aber auch selber nicht von Schuld frei.

Als wahrer MLB-Experte beweist sich der zweite Gast der Sendung, Moritz Buttgereit von den Solingen Alligators. Der 30-Jährige steht vor einem eventuellen Debüt in der Nationalmannschaft, spricht über die bittere Finalpleite gegen Regensburg aus der Vorsaison und die Ziele der Klingenstädter in der aktuellen Spielzeit. Wie sehr er den Baseball-Sport liebt zeigt er aber nicht nur bei seiner messerscharfen Analyse der nordamerikanischen Profiliga, sondern vor allem mit der Beschreibung des zeitlichen Aufwandes den er betreibt, um Woche für Woche erfolgreich am Schlag stehen zu können.

Der Podcast steht auch bei iTunes zur Verfügung und läuft regelmäßig in einer verkürzten Fassung auf Mein Sportradio (www.meinsportradio.de).

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Mannheim Tornados, Meldungen, Solingen Alligators
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren