Regensburg macht Doppelsieg in Mannheim perfekt

21. Mai 2016
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Mannheim Tornados
5:13
Heidenheim Heideköpfe

Die Buchbinder Legionäre Regensburg haben den Doppelerfolg bei den Mannheim Tornados am frühen Samstagabend mit einem 11:2-Sieg perfekt gemacht. Spiel eins hatte Regensburg am Freitagabend mit 4:0 für sich entschieden.

Chris Howard und Ludwig Glaser führten die Offensive der Gäste aus der Oberpfalz an. Ihnen gelang jeweils ein Homerun und zusammen kamen sie auf sechs RBI. David Dinski erzielte drei Runs. Luis Santa Cruz und Robin Schmich erzielten die beiden Runs für die Tornados.

Clayton Voechting verbuchte sieben Strikeouts in sechs Innings bei seinem ersten Start in der 1. Baseball-Bundesliga. Nur fünf Hits, einen Run und einen Walk musste er hinnehmen. Auf der Gegenseite kassierte Michael Torrealba die Niederlage. Er war für sieben Hits, sechs Runs (1 ER) und zwei Walks in fünf Innings verantwortlich.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren