Saarlouis unterliegt Haar in Partie Eins

27. July 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Saarlouis Hornets
5:15
Haar Disciples

Die Saarlouis Hornets unterlagen in der ersten Partie des Nachmittags gegen die Haar Disciples im eigenen Ballpark klar mit 15:4. Allerdings stand der Abstieg der Saarländer aus der Baseball Bundesliga bereits fest. So hatte die Partie lediglich nur noch statistischen Wert.

Trotzdem gaben sich die Gäste aus der Münchner Vorstadt keine Blöse und konnten bereits in der oberen Hälfte des ersten Innings dreifach punkten. In der unteren Hälfte des gleichen Innings antwortete Felix Correa Reyes mit einem Solo-Homerun für die Platzherren. Im weiteren Spielverlauf entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch bei dem die Disciples am Ende klar die Nase vorne hatten. Für die Gäste waren Tomas Ondra mit vier RBI’s und Nolan West mit drei RBI’s die erfolgreichsten Punktesammler.

Erstere eröffnete die Partie für die Disciples auch auf dem Mound. In fünf Innings gab der Tscheche dabei sieben Hits, zwei Walks und drei Runs ab. Ihm gelangen zwei Strikeouts. Dazu sicherte er sich den Win.

Auf Seiten der Saarländer konnten sich neben Reyes noch Yannik Petry mit zwei RBI’s sowie David Reichertz und Florian Maaß mit jeweils einem RBI als Punktesammler auszeichnen. Das Loss für die Hausherren kassierte Tomlin Müller (4IP, 7H, 4ER, 4BB, 2K).

 

 

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren