Stryczek landet am Weyersberg

10. March 2013
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Markus Stryczek sildet künftig im Solinger Outfield (Foto: Thoms, G.)


Einen weiteren Neuzugang aus Köln vermeldete Nordligist Solingen Alligators in der letzten Woche. Für das Outfield gaben die Bergischen jetzt die Verpflichtung von Markus Stryczek bekannt. Der schlagstarke 22jährige kommt vom Ligarivalen Cologne Cardinals und folgte damit seinem ehemaligen Kölner Außenfeldkollegen Sascha Steffens, dessen Wechsel zu den Alligators schon länger feststand.

Der gelernte Outfielder spielte fast zehn Jahre für die Domstädter und wechselt mit sofortiger Wirkung vom Rhein in die Klingenstadt. “Wir freuen uns sehr, Markus in unseren Reihen begrüßen zu dürfen”, sagte Solingens Vorstand Peter Niemeyer und erläutert auch das mögliche Einsatzgebiet des neuen Spielers: “Er ist mit 22 Jahren zwar ein junger, aber bei weitem kein unerfahrener Spieler mehr. Er blickt immerhin schon auf 27 Einsätze in Liga 2 und 100 Bundesligaspiele zurück.” In der ohnenhin nicht schlecht besetzten Alligators-Außenfeldverteidigung werden nun eine ganze Reihe Hochkaräter um die begehrten drei Starterjobs kämpfen dürfen. Solingens Coach Norman Eberhardt wird es freuen.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen, Solingen Alligators  |  Tags :
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren