Tübingen ohne Chance gegen Haar

02. July 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+
19.08.2022
06:08

1234567RHE
HAA51000041040
TUB0000000043

Die Haar Disciples gewinnen Spiel eins bei den Tübingen Hawks deutlich. Nach sieben Innings stand es im Michael-Thon Ballpark 10:0 für die Gäste aus Oberbayern, die damit ihre Ambitionen auf eine Play-Off Teilnahme unterstreichen.

Die Begegnung hätte für die Disciples nicht besser starten können. Leadoff-Hitter Josef Rosenthal beförderte zum Auftakt das Spielgerät postwendend aus dem Ballpark. Im weiteren Verlauf des Innings konnten die Gäste, unterstützt durch zwei Errors der Hawks, noch viermal punkten. Im zweiten Durchgang erhöhten die Disciples nach einem SacFly von Drew Thomas auf sechs Runs, ehe eine 4-Run-Rallye im siebten Inning zum vorzeitigen Ende der Begegnung führte.

Den Win sicherte sich Haars Relief Pitcher Jan Endrejat, der ab dem fünften Inning auf dem Wurfhügel für die Gäste stand (2IP, 1H, 0R, 2BB, 1K). Titus von Kapff hatte zuvor vier Innings dafür gesorgt, dass die Hawks ohne Runs blieben.

Veröffentlicht in: Report, Tübingen Hawks
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren