Untouchables mit Doppelsieg in Dohren

19. June 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Doppelsieg für Paderborn in Dohren (Foto: Georg Hoff)

12345RHE
PAD110158100
DWF00000010

Nichts zu holen gab es am Nachmittag für die Dohren Wildfarmers gegen die Untouchables aus Paderborn. Nachdem bereits die erste Partie mit 13:2 an die Gäste aus Ostwestfalen gegangen war, setzten sich die Untouchables auch in Spiel zwei mit 14:3 klar durch.

Die Gäste erspielten sich bis zum fünften Inning eine 3-Run Führung. Zeitglich hatte Paderborns Starting Pitcher Duno Rodriguez das Lineup der Wildfarmers gut im Griff. Er verdiente sich in fünf Innings seinen ersten Win in dieser Saison. Die endgültige Entscheidung zugunsten der Gäste fiel im fünften Inning. Eine 9-Run-Rallye der Untouchables machte jede Hoffnung der Hausherren zunichte, den Platz als Sieger zu verlassen.

Für die Höhepunkte des Innings waren Phildrick Llewellyn mit einem 3-Run-Homer und kurz darauf Finn Bergmann mit einem 2-Run-Homerun verantwortlich.

Den Loss kassierte Dohrens Shergill Jaspreet (4IP, 6H, 2R, 1ER, 3BB, 4).

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren