Wanderers mit 3:0-Shutout gegen Berlin

16. July 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+
03.10.2022
17:36

123456789RHE
000000000051
00021000x370

Die Dortmund Wanderers starteten mit einem 3:0-Shutout gegen die Berlin Flamingos in die Play-downs der 1. Baseball-Bundesliga Nord. In Spiel eins ihres Doubleheaders im Hoeschpark am Samstagnachmittag reichten drei Runs im vierten und fünften Spielabschnitt zum Sieg.

Dave Paradela gelangen sieben Strikeouts beim Complete Game Shutout auf dem Mound. Nur fünf Hits und zwei Walks ließ er in neun Innings zu. Offensiv brachten RBI-Singles von Ivan Alba und Geison Gomez Dortmund im vierten Spielabschnitt in Front. Christoph Dean punktete einen Durchgang später auf einen Error zum 3:0.

Enorbel Marquez-Ramirez erlaubte in sieben Innings für die Flamingos nur drei Runs (2 ER) bei sieben Hits, musste sich aber aufgrund des nicht vorhandenen Run-Supports mit dem Loss zufrieden geben.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren