Wanderers revanchieren sich gegen Berlin

05. June 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Dortmund freute sich über den Sieg in Spiel zwei (Foto: Thomas Schönenborn)

RHE
FLA000
DOW000

Die Dortmund Wanderers revanchierten sich in Spiel zwei ihres Doubleheaders gegen die Berlin Flamingos mit einem 11:3-Erfolg. Bis zum siebten Inning war die Partie umkämpft, dann zogen die Wanderers mit sieben Runs davon. Spiel eins ging noch mit 15:7 an die Flamingos, die ihre ersten beiden Saisonspiele bestritten.

Mel Börner hatte vor der alles entscheidenden Rallye die Dortmunder in der unteren Hälfte des fünften Innings bereits mit einem RBI-Double mit 4:3 in Führung gebracht. Berlin hatte in der oberen Hälfte nach einem RBI-Double von Callum Murphy noch einmal ausgeglichen. Victor Velazquez überzeugte mit zwei Doubles und insgesamt fünf RBI. Vincente Velazquez verbuchte vier Hits für Dortmund.

Dave Paradela gelangen zehn Strikeouts in sieben Innings beim Win. Javier Montero Solano kassierte den Loss.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren