2 Homeruns von Murphy verhelfen Stealers zum Sieg

29. April 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+
17.05.2022
21:23

123456789RHE
UNT000012220784
FLA400010004983

Für die zuvor erlittene 0:7-Niederlage gegen die Untouchables Paderborn revanchierten sich die Hamburg Stealers mit einem 7:0-Erfolg. Brehan Murphy war bei den Hanseaten mit zwei Homeruns und insgesamt sechs RBI der gefeierte Mann.

Im ersten Inning sorgte der US-Amerikaner mit seinem ersten 3-RBI-Homerun für die 3:1-Führung. Im fünften Durchlauf gelang ihm erneut das Kunststück und er stellte mit dem 6:1 die Weichen auf Sieg. Przemyslaw Paluch kam auf drei Hits. Bei den Ostwestfalen erzielte Marc Cardoso bei Punkte, die zwei RBI dazu lieferte Daniel Hinz.

Für Paderborn kamen fünf Pitcher zum Einsatz, Starting Pitcher Benjamin Thaqi (2 IP, 4 H, 3 R, 3 K, 1 BB) erhielt den Loss. Dustin Ward (5 IP, 3 H, 1 R, 6 K) gewann für die Hamburger die Partie. Gianny Fracchiolla (3 IP, 3 H, 1 R, 5 K, 1 BB) und Pontus Bytröm (1 IP, 1 K) verwalteten anschließend den Sieg.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren