Mainz wahrt Chance auf Platz Vier

29. June 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Die Mainz Athletics gewinnen die erste Partie an diesem Wochenende bei den Mannheim Tornados nach einem Extra-Inning und wahren somit ihre Chance sich noch unter den besten vier Teams im Süden zu platzieren. Die Zuschauer am Mannheimer Roberto-Clemente-Field bekamen eine abwechslungsreiche und äußerst spannende Begegnung geboten.

Im zweiten Inning ging Mainz nach einem RBI-Single von Peter Johannessen in Führung. Den Tornados gelang es umgehend im unteren Teil desselben Spielabschnitts durch einen Solo-Homerun von Derek Romberg auszugleichen. Zunächst bestimmte die Offensive der Gäste wieder das Spielgeschehen und ging, nach je einem RBI-Single von Spielertrainer Max Boldt sowie Nicolas Weichert im vierten Inning mit 3:1 in Führung. Durch einen weiteren Run im sechsten Durchgang, bauten die Rheinhessen den Spielstand auf 4:1 aus. Austin Gallagher war hierbei mit einem Solo-Homerun erfolgreich.

Nun waren die Hausherren gefordert und es gelang den Kurpfälzern den Spielstand auszugleichen. Zunächst schafften die Tornados nach einem RBI-Double Francisco Riestra sowie einem Fehler der Mainzer im siebten Inning den Anschluss zum 3:4. Im folgenden Abschnitt glich Mannheim durch einen weiteren Solo-Homerun, diesmal von Jonathan Wagner, aus. Nachdem das Abschlussinning ohne zählbare Offensivaktion auf beiden Seiten endete, musste die Entscheidung in einem Extra-Inning fallen. Im zehnten Inning war es dann der Mainzer Kevin Kotowski, welcher nach einem Wild-Pitch die Homeplate zum entscheidenden 5:4 für Mainz erreichte.

Das Duell der Pitcher sichert sich Lennart Stöcklin, welcher ein starkes Spiel ablieferte. In acht Innings erlaubte er den Tornados sieben Hits, vier Runs (drei earned). Dabei schickte er drei Mannheimer per Strikeout in den Dugout. Stöcklins Reliever James Watts (0 H, 6K, 1 BB) bewies Nervenstärke und überzeugte auf dem Mound. Den Loss muss Mannheims Gian Franco Rizzo (6 IP, 8 H, 4 R, 6 K, 5 BB) einstecken.

Die zweite Begegnung findet morgen (30.06.2018) um 13:00 Uhr ebenfalls in Mannheim statt.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren