Tornados siegen deutlich

14. August 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+
03.10.2022
18:12

12345678RHE
0001031712180
20000000244

Die Mannheim Tornados lassen im ersten Aufeinandertreffen des Nachmittags den Falcons aus Ulm keine Chance. Mit 12:2 setzen sich die Gäste bei den Schwaben klar durch.

Die Falcons erwischten zunächst den besseren Start. Bereits im ersten Durchgang konnten sich die Ulmer nach einem RBI-Single von Efthimios Flüge und einem RBI-Double von Lukas Antoniuk über zwei Runs freuen. Dies sollte es allerdings mit den Angriffsbemühungen der Platzherren gewesen sein. Dies lag vor allem daran, dass Mannheims Starting Pitcher Daniel Gosselin im Anschluss seinen Rhythmus fand und in sieben Innings auf dem Mound nur noch zwei Hits der Falcons zuließ. Satte 13 Strikeouts rundeten seine starke Leistung ab und beschertem ihn den Win.

Im vierten Inning gelang den Tornados dann der erste Run. Marius Wolf war mit einem RBI-Double erfolgreich. Zwei Innings später war Wolf erneut zur Stelle. Diesmal drosch er das Spielgerät zu einem 2-Run-Homer aus dem Ballpark. Kurz darauf tat es ihm Carlos Perdomo gleich und erhöhte um einen weiteren Run.

Im fünften Inning erhöhten die Gäste nach einem Single von Leon Stil um einen weiteren Run, ehe eine 7-Run-Rallye der Tornados im achten Inning die Partie endgültig brachte.

Veröffentlicht in: Report, Ulm Falcons
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren