Disciples mit Kantersieg zum Split in Tübingen

22. June 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Haar schaffte noch den Split in Tübingen (Foto: Drobny, I.)

Haar schaffte noch den Split in Tübingen (Foto: Drobny, I.)

Im Rennen um die Play-offs betrieben die Haar Disciples mit einem 14:3-Erfolg in Spiel zwei des Doubleheaders bei den Tübingen Hawks am Sonntag Schadensbegrenzung. Bereits nach fünf Innings lagen sie mit 8:0 in Front und sorgten später auch für das vorzeitige Ende nach 10-Run-Überlegenheitsregel.

David Selsemeyer und Michael Stephan verbuchten zusammen fünf Hits, fünf Runs und vier RBI. Joey Dyche und Bruno Aurnhammer kamen auf je drei Hits. Auf dem Mound konnte Gabe Sandersius mit zehn Strikeouts in sechs 2-Hit-Innings dem Spiel seinen Stempel aufdrücken. Joshua Hodges kassierte die Niederlage.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren