European Champions Cup 2021: Bonn unterliegt Ostrava, trotzdem Erster

16. July 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Die Bonn Capitals unterlagen am frühen Freitagmorgen Arrows Ostrava im nicht mehr relevanten, aber abschließenden Vorrundenspiel (Archivfoto: Thomas Schönenborn)

Arrows Ostrava 20(11) 001 4  18 10 2
Bonn Capitals  00  4  002 1   7 11 2

Boxscore

Am frühen Freitagmorgen unterlagen die Bonn Capitals im abschließenden Vorrundenspiel beim European Champions Cup 2021 in Ostrava/Tschechien Gastgeber Arrows Ostrava mit 7:18. Trotz der Niederlage erreichten die Capitals nach Siegen gegen ASD Parma (5:4) und L&D Amsterdam (14:13) das Halbfinale als Gruppenerster. Am Freitag treffen sie dort um 16 Uhr auf Curacao Neptunus Rotterdam. Das Spiel findet in Frydek-Mistek statt. Liveticker und Livestream sind über www.wbsceurope.org erreichbar.

Nach diversen Verschiebungen im Spielplan infolge der Regenausfälle vom Mittwoch, startete die Begegnung erst am späten Donnerstagabend. Im sportlich nicht mehr relevanten Aufeinandertreffen entschied Arrows mit elf Runs im dritten Inning die Partie. Vincent Ahrens, Justus Recki und Danny Lankhorst waren mit Homeruns für die Capitals erfolgreich. Lankhorst verbuchte insgesamt drei Hits, zwei Runs und drei RBI. Ahrens sammelte ebenfalls drei Hits und zwei Runs. Auf dem Mound kamen Joe Wittig, Noah Lindt, Nico Weber und Rene Wolf zum Einsatz.

Veröffentlicht in: Europapokal, Featured in Slider
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren