Stuttgart mit Walk-Off Win gegen Regensburg

24. Juni 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Mannheim Tornados
3:8
Heidenheim Heideköpfe

Niklas Stephenson mit dem Win für die Reds (Foto: Iris Drobny, www.drobny.photography)

RHE
HDH000
MAT000

In einer äußerst spannenden Partie besiegten die Stuttgart Reds im heimischen DB Ballpark die Legionäre aus Regensburg mit 7:6 nach elf Innings. Fabian Weil konnte nach einem Wild Pitch von Regensburgs Daniel Mendelsohn den umjubelten Run für die Schwaben nach Hause laufen.

Zunächst hatten aber die Regensburger Grund zur Freude. Nach einem RBI-Single von Maik Ehmcke konnte Nino Sacasa Petzsch bereits in der oberen Hälfte des ersten Innings die Regensburger Führung erlaufen. Die Stuttgarter antworteten jedoch prompt. Zwei Runs in der unteren Hälfte drehten die Partie zugunsten der Reds. Neben einem RBI-Single von Xavier Gonzales Artega profitierten die Stuttgarter dabei von einem Wild Pitch von Mike Bolsenbroek und einem Error im Feldspiel der Regensburger. Im vierten Inning gelang es den Stuttgartern die Führung auf zwei Runs auszubauen.

Die Legionäre gaben sich aber keineswegs geschlagen und holten nach einem Run im fünften und zwei weiteren im sechsten Inning die Führung wieder zurück. Janis Muschik mit einem SacFly sowie Lukas Jahn mit einem Double und im Anschluss David Grimes mit einem Single sicherten sich dabei jeweils einen RBI.

Aber wiederum nur ein Halbinning später profitierten die Reds erneut von einem Error der Regensburger Defensive, der es Ruben Kratky erlaubte den Ausgleich zu erlaufen. Kurz darauf stellten die Reds nach einem Single von Marcel Hering den alten 2-Run Abstand wieder her.

Die Legionäre kamen jedoch noch einmal zurück. Im siebten Inning gelang es den Oberpfälzern die Partie nach Runs von Sacasa Petzsch und Ehmcke auszugleichen. Trotzdem sollte es am Ende nicht reichen für den Vorjahresfinalisten der in dieser Saison um die Playoff-Teilnahme bangen muss.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren