Die Stuttgart Reds gewinnen das Freitagsspiel in Mainz

20. April 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Mainz Athletics
6:7
Stuttgart Reds

Ulli Wermuth konnte sich bei seiner Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte freuen (Foto: Tanja Szidat)

Die Stuttgart Reds entschieden am Abend die erste Partie des Doubleheaders bei den Mainz Athletics mit einem späten Comeback zu ihren Gunsten. Im Ballpark am Hartmühlenweg stand es am Ende 7:6 für die Gäste aus der Schwabenmetropole. Die Entscheidung in der spannenden Begegnung brachte eine 4-Run Rallye der Reds in der oberen Hälfte des 8. Inning.

Zum Anfang der Partie hatten zunächst die Athletics die besseren Antworten in der Offensive.  Lennard Stöcklin brachte die Rheinhessen mit einem RBI-Single in der unteren Hälfte des zweiten Inning früh in Front. Nur ein Inning später erhöhten die Athletics nach einem RBI-Single von Nicolas Weichert und einem SacFly von Shane Salley ihre Führung auf drei Runs.

Die Gäste brauchten bis zum vierten Inning ehe auch ihnen etwas Zählbares gelang.  Nach einem Single von Danilo Weber konnte Jonas Van Bergen als erster Stuttgarter an diesem Abend die Homeplate überqueren. In der Folge entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch bei dem die Athletics bis zum siebten Inning die Führung behielten. Im Anschluss an die späte Aufholjagd konnten die Mainzer die Führung der Reds in der unteren Hälfte des neunten Inning nach einem SacFly von Salley zwar noch einmal auf einen Run verkürzen. Stuttgarts Relief Pitcher Ruben Kratky behielt jedoch die Nerven und sicherte den zweiten Saisonsieg für die Reds und sich den Win.

Yannic Wildenhain der im siebten Inning auf dem Mound für den Mainzer Starter James Watts (6 1/3IP, 6H, 4BB, 8K, 3R, 2ER) übernahm kassierte das Loss. Wildenhain ließ in 1 1/3 Innings zwei Hits, drei Walks und vier Runs der Reds zu. Xavier Gonzalez war mit drei RBI’s erfolgreichster Punktesammler auf Seiten der Gäste.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren