Heideköpfe machen Einzug ins Finale mit Kantersieg in Solingen klar

15. September 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Solingen Alligators
0:15
Heidenheim Heideköpfe

Die Heideköpfe mit einem Sweep im Halbfinale gegen Solingen (Foto: Kalle Linkert)

(Stand Best-of-5-Serie: Solingen Alligators – Heidenheim Heideköpfe 0-3)

Titelverteidiger Heidenheim Heideköpfe kehrt in die Finalserie um die deutsche Baseballmeisterschaft zurück. Am Samstag gewannen sie Spiel drei der Best-of-5-Serie im Halbfinale bei den Solingen Alligators mit 15:0 und setzten sich in der Serie glatt mit 3-0 durch. Spiel eins und zwei hatten sie am letzten Wochenende mit 9:8 und 11:0 für sich entschieden.

Nach zwei punktlosen Innings gingen die Heideköpfe im dritten Durchgang in Führung und bauten diese einen Spielabschnitt später durch acht Runs auf 12:0 aus. Damit waren das Spiel und die Serie entschieden. Mitch Nilsson und Ludwig Glaser schlugen Homeruns und verbuchten zusammen insgesamt sieben RBI. Auf der Gegenseite verbuchte Daniel Sanchez zwei Hits.

Auf dem Mound erlaubten Ricky Torres und Marcel Giraud zusammen nur fünf Hits und drei Walks in sieben Innings. Giovanni Tensen kassierte nach drei Innings, sechs Hits, vier Runs und einem Base on Balls die Niederlage.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren